Das Schulprojekt Verrückt? Na und!

Das Schulprojekt Verrückt? Na und! – Seelisch fit in der Schule

 

…richtet sich an Jugendliche ab Klasse 8 und ihre Lehrkräfte.
…geht von ihren Lebenserfahrungen aus.
…dauert einen Schultag.
…eignet sich für Klassen, Gruppen und Lehrerkollegien.
…ist einfach aufgebaut und kann je nach Bedarf fortgeführt werden (z.B. Elternabende, Pädagogische Tage, Beratung).

Ein gutes Schulklima ist der wichtigste Gesundheitsfaktor für alle „BewohnerInnen“ der kleinen Welt „Schule“.
Schülerinnen und Schüler
… setzen sich mit ihren Erfahrungen und Vorstellungen zum Thema seelische Gesundheit auseinander.
…beschäftigen sich mit Glück und Krisen in ihrem Leben und was sie tun können, um ihr Wohlbefinden in der Schule zu verbessern.
…lernen Menschen kennen, die schwierige psychische Krisen erlebt haben. Das verändert ihre Einstellungen und ihr Verhalten.

Anschauliche Infos im Kurzfilm, unter: https://www.youtube.com/watch?v=J8wERAu0iKc

Wir wollen, dass alle Heranwachsenden in der Schule etwas über den Schatz seelische Gesundheit erfahren und wie sie ihn hegen und pflegen können, in der Klasse, in ihrer Familie, in ihrem späteren Leben. An dem Projekttag wollen wir uns auch damit beschäftigen, wie es kommen kann, dass die Seele erkrankt und was man tun kann, um aus seelischen Krisen herauszufinden.

„Verrückt! Na und? Seelisch fit in der Schule“ macht Mut, den Blick für das eigene Leben zu schärfen, mehr Chancen für die eigene Gesundheit zu entdecken, Ängste und Vorbehalte wahrzunehmen, zu überprüfen und besser zu verstehen, voneinander zu lernen, aufeinander zu achten, füreinander da zu sein.
Gern kommen wir auch an ihre Schule! Wenn Sie Interesse an unserem Schulprojekt haben, schicken Sie uns einfach eine Email oder rufen Sie uns an.

Schulprojekt Verrückt? Na und! – Seelisch fit in der Schule
Ansprechpartnerin:
Annika Menzel
Tel. 0172 2621713
Tel. 0345 – 678 37 67
E-Mail: annika.menzel(at)twsd-sa.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wenn Sie das Schulprojekt finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende auf unser unten angegebenes Spendenkonto. Bitte geben Sie dabei als Verwendungszweck – Seelensteine Schulprojekt – an. Vielen Dank!

Mit lieben Grüßen
Das Schulprojektteam der Seelensteine

 

 

 

Kommentare sind geschlossen